Avantasia - Ghostlights

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #18695 von Anne
Anne erstellte das Thema Avantasia - Ghostlights
Durch beruflichen Stress kam ich überhaupt nicht dazu, mir die...

avantasia ghostlightsDa passt man einmal nicht auf, schon sind 15 Jahre rum und AVANTASIA veröffentlichen ihr siebtes Album. Kam das erste nicht grade erst raus? Mannomann…ich werd‘ alt. Aber egal. Da isses nun also, das siebte Album des Projektes von EDGUY-Fronter Tobias Sammet. Das hätte vor 15 Jahren wohl auch keiner gedacht, dass das mal so ein Selbstläufer wird. Mittlerweile sind die Erwartungen an ein AVANTASIA-Album ja immer recht hoch, entsprechend der Qualität der vorangegangenen Alben. Dem letzten Album, „The Mystery Of Time“ hatte ich seinerzeit 9 Punkte gegeben. Mal sehen, ob „Ghostlights“ da mithalten kann.

Mehr lesen...

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
2 Jahre 4 Monate her #18696 von Maik
Maik antwortete auf das Thema: Avantasia - Ghostlights
Von A bis Z ist das hier eine rundum gelungene Angelegenheit und es ist wirklich beeindruckend zu sehen, wie es Tobi Sammet immer wieder schafft, diesem Projekt neues Leben einzuhauchen und Songs zu komponieren, die eh schon stark sind und dann noch perfekt zu den Gastsängern passen. Die paar Minuten, die Geoff Tate hier bekommt, sind mitreißender als alles, was er selber in den letzten Jahren auf die Beine gestellt hat.

Neben dem Longtrack weit vorne finde ich auch "Draconian Love" mit am Stärksten, einen auf Gothic hat Tobi noch nie gemacht, soweit ich das im Kopf habe und dass endlich Sharon Den Adel wieder dabei ist, ist sozusagen das Tüpfelchen auf dem i.

Bleibt zu hoffen, dass dieses ESC Gedöns keinen negativen Einfluss auf EDGUY/AVANTASIA nehmen wird...Und auf dem nächsten Album will ich dann Tarja Turunen und John Arch hören.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.541 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015