Bereits 1997 wurde die Band unter dem Namen EUTHANASIE gegründet. 1998 und 1999 wurden 2 Demo-Tapes veröffentlicht und anschließend erstmal eine künstlerische Pause eingelegt. 2003 tauchte die Formation dann wieder auf und änderte den Namen in SCHISTOSOMA. "Mansoni" ist das erste Werk der Mittelfranken unter dem neuen Namen.

Zum Einstieg gibt es mit "Last Way Out" gleich mal was feines, die Riffs könnten auch gut von BOLT THROWER oder BENEDICTION stammen. Midtempo Death Metal, also schon ein wenig Oldschool wird hier geboten. Wobei Sänger Markus auch nicht unbedingt zu den tiefsten Grunzern gehört.
Beim zweiten Stück "Gepriesen" erinnern die Riffs stellenweise ein wenig an ASPHYX, also auch hier wieder leichter Oldschool-Anstrich. Textlich geht es hier aber - der Titel lässt es erahnen - Deutsch zu. Beim Gesang wird jetzt auch mal etwas mit klaren Vocals 'gespielt'.
Ganz interessant ist dann "It". Überwiegend im Midtempo gibt es hier deutsche und englische Lyriks, außerdem kommen hier Samples zum Einsatz.
"Schrei" fängt passenderweise mit einem Schrei an und dann folgen recht simples Riffs, die sich aber gut im Ohr festsetzen. Die hier stellenweise eingesetzen klaren Vocals halte ich aber für nicht so gelungen.
Auch "Gate To Paradise" weiß zu gefallen, besonders dann wenn die Gitarren- und Schlagzeugfraktion von der Leine gelassen wird, sprich das Tempo angezogen wird.
Beim abschließenden "Knechtschaft" sind mir persönlich die Tempowechsel ein wenig zu wirr und plötzlich. Aber auch hier gibt es wieder nette Riffs.

SCHISTOSOMA melden sich damit ganz ordentlich zurück, wobei es sicherlich auch noch Spielraum nach 'oben' gibt. Aber gerade wenn das Tempo angezogen wird, lassen die Süddeutschen es ganz amtlich krachen. Bekommen kann man die Scheibe direkt bei der Band über www.schistosoma.de.(Tutti)


Bewertung: 7,0 / 10

Anzahl der Songs: 6
Spielzeit: 31:57 min
Label: Eigenproduktion
Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden

Neckbreaker präsentiert

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015