Drucken

jazzkellerhofheim logoDer Jazzkeller in Hofheim bietet Musikfreunden ausgesuchte Konzerterlebnisse abseits des Mainstream. Sei es Doom, Kraut, Black, Stoner oder Psychodelic - hier werden das ganze Jahr über musikalische Juwelen zelebriert.
Im Keller des Bahngebäudes ist Raum für gut 150-200 Leute plus einer amtlichen Theke. Licht und Sound sind auf hohem Niveau, sodass einem ungestörten und gemütlichen Konzertabend nichts im Wege steht.
Parkplätze für Gäste die mit dem Auto anreisen müssen, sind sowohl vor dem Gebäude und auch mit zwei großen Parkdecks am Bahngelände, somit ausreichend vorhanden. Die Bahnanbindung im Rhein-Main-Gebiet ist gut, aber nicht bombastisch. Verschiedene Konzertreihen bieten reichlich Abwechslung.

Vorgestellt wird hier die Reihe: STEINWÜSTENNACHT

Der Sommer ist endlich vorbei, Zeit wieder in den Keller zu gehen - den Jazzkeller in Hofheim natürlich. Die anstehende Konzertreihe „Steinwüstennacht“ bietet kantige, blockige und wunderschön verwitterte Rockmusik, welche von Desertrock bis Heavystonerrock einiges abdeckt. Von Oktober bis Dezember findet jeweils mittig des Monats Samstags der Felsenlehrpfad statt! Mit kleinen bis großen Brocken werdet ihr von folgenden Gruppen beworfen:


 
"14. Oktober – SAMAVAYO + ELEPHANT MESSIAH

18. November – IRON BASTARDS + BASTARDO + MUDFINGER

16. Dezember – HYNE + JËDEYE


SAMAVAYO + ELEPHANT MESSIAH (STEINWÜSTENNACHT)

Sa 14. Oktober 2017

STEINWÜSTENNACHT
[Heavy Stoner – Deep Desert – Groove’n’Roll]
Einlass: 20:30 Uhr | Beginn: 21:00 Uhr | Eintritt: 8,- € (Vereinsmitglieder 6,- €)

20171014 steinwuestennacht
SAMAVAYO
Auf über 500 Live-Shows in Europa und Übersee, darunter Konzerte in Brasilien, Albanien, Griechenland, Kroatien, Belgien, UK, Polen und Frankreich kann das Berliner Stoner Rock Trio mittlerweile zurück blicken. Sie spielten unter anderem auf einem der größten Stoner Rock Festivals „Stoned from the Underground“.
Musikalisch wird eine Mischung aus progressiven Instrumentalparts mit harten Moshparts geboten, welche den Rocksound der 70er und 90er mit ungewöhnlichen Rhythmen und einem orientalischen Touch verbindet.
Mit der neuen Platte ‚Dakota‘ haben SAMAVAYO nach dem Vorbild der 70er Jahre gehandelt und alle Basic Tracks – also Drums, Gitarre und Bass gleichzeitig eingespielt. Auf Hilfsmittel, wie ein Metronom oder digitale Korrekturen, wurde bewusst verzichtet, um den Songs das gewisse Live-Feeling zu bewahren, welches SAMAVAYO ausmacht.

www.
samavayo.com    
https://facebook.com/samavayo 
www.setalight.com/artist/samavayo 

ELEPHANT MESSIAH
Durch unterschiedliche musikalische Vergangenheiten, verschiedene Vorlieben und Inspirationen der fünf Bandmitglieder mischt sich ein einzigartiger Sound aus Stoner, Doom, Punk und psychedelic Rock zusammen und ergibt ELEPHANT MESSIAH. Druckvoller, fetter Sound, gepaart mit weichen, melodischen, oft auch psychedelischen Motiven.

http://elephant-messiah.com/ 
https://www.facebook.com/elephantmessiah/ 

=======================================================
=======================================================

IRON BASTARDS [FR] + MUDFINGER + BASTARDO (STEINWÜSTENNACHT)

Sa 18. November 2017

STEINWÜSTENNACHT
[Heavy Stoner – Deep Desert – Groove’n’Roll]
Einlass: 20:00 Uhr | Beginn: 20:30 Uhr | Eintritt: 8,- € (Vereinsmitglieder 6,- €)

20171118 steinwuestennachtn Text

IRON BASTARDS [FR]

Old school Rock with a modern view: The Iron Bastards play a fast and dirty rock’n’roll. Energetic, aggressive, motivated, the Bastards give heavy and powerful shows that will make your ears bleed !

–>Mehr Infos & Hörbeispiele:

www.ironbastards.bandcamp.com 
  
https://www.facebook.com/ironbastardsrocknroll/ 
http://www.ironbastards.com 
 
Außerdem am Samstag mit dabei sind BASTARDO. Fetter Stoner-/Desertrock aus Marburg, der kaum einen Konzertbesucher ruhig, geschweige denn ohne Kopfnicken auf der Stelle stehen lässt. Wuchtige Gitarren, ein rollender, treibender Rhythmus und darüber ein prägnanter Gesang – das sind die Eckpfeiler ihrer Musik.
 –>Mehr Infos & Hörbeispiele: http://www.bastardorock.com
 
MUDFINGER ist eine Stoner / Sludge / Groove Metal Band aus der Gegend bei Ransbach-Baumbach und wurde von Oli (D), Timo (G) und Marcus (V/B) gegründet. Die Band fungiert gleichermaßen als kreatives Ventil wie auch als Ausgleichstätigkeit der beteiligten Protagonisten.
Ihre Mission ist es, die Quintessenz aus Groove Metal, Sludgecore und Stoner Rock in ihren Stücken zusammen zu bringen und daraus melodisch-groovende Musikstücke mit klangvollen Hooklines zu bauen.
–>Mehr Infos & Hörbeispiele:
http://www.mudfinger.de/cms/index.php/impressum/
 
==============================================================================
=======================================================

HYNE + JËDEYE (STEINWÜSTENNACHT)

Sa 16. Dezember 2017

STEINWÜSTENNACHT
[Heavy Stoner – Deep Desert – Groove’n’Roll]
Einlass: 20:30 Uhr | Beginn: 21:00 Uhr | Eintritt: 8,- € (Vereinsmitglieder 6,- €)
20171216 steinwuestennacht
 

Die Stoner Rock Band HYNE aus Hamburg vereinen Blues, Rock, klassischen 70er Sound und massive „stoner tunes“. Zahlreiche Supportslots für Bands wie BRANT BJORK, FATSO JETSON, LONELY KAMEL, COOGAN’S BLUFF, GRANDLOOM & MONKEY 3 oder hochgelobte Festivalauftritte, wie zB auf dem STONED FROM THE UNDERGROUND 2013, verhalfen dem 2009 gegründeten Quintett zu einem gewissen Status in der Szene.
Mit ihrer neusten Platte „MMXV“ beweisen Hyne einmal mehr, dass satter Stoner Rock nicht zwingend aus der Wüste kommen muss: Die Magie von Hyne wird mitten im stürmischen Hamburg entfacht!


–>Mehr Infos & Hörbeispiele:

http://hyne3000.weebly.com/ 
www.facebook.com/pg/hyne3000 
 
JËDEYE – das ist der Name einer Hard Rock Band aus dem Kreis Mainz-Bingen. spielen seit 2013 zusammen „pure evil hard Rock n‘ Roll“ und haben es sich zum Ziel gesetzt, handgemachten Hard Rock wieder unter die Leute zu bringen. JËDEYE wollen die Leute begeistern und mitreißen – so, dass sie den Alltag vergessen, noch mal jung werden und realisieren, wie geil das Leben eigentlich ist.
Warum man JËDEYE unbedingt hören und sehen sollte?
Weil sie Musik leben. Weil sie es schaffen, Leute mitzureißen und fett Party zu machen. Weil sie einen Affenfaible haben. Und einen Pelzmantel.

–>Mehr Infos & Hörbeispiele:
https://www.facebook.com/jedeyeband/   

www.jedeye.de  

 

=======================================================
Links zu FB:

Alle Termine der STEINWÜSTENNACHT in Hofheim:

14. Oktober - SAMAVAYO + ELEPHANT MESSIAH
--> https://www.facebook.com/events/1407481872694131 

18. November - IRON BASTARDS + BASTARDO + MUDFINGER
--> https://www.facebook.com/events/952050114938236/ 

16. Dezember - HYNE + JËDEYE
--> https://www.facebook.com/events/1517383368330353 

=======================================================
Links zu unserer HP:

14. Oktober – SAMAVAYO + ELEPHANT MESSIAH
–> http://jazzkeller-hofheim.de/events/samavayo-elephant-messiah-steinwuestennacht/ 
 
18. November – IRON BASTARDS + BASTARDO + MUDFINGER
–> http://jazzkeller-hofheim.de/events/iron-bastards-fr-mudfinger-jedeye-steinwuestennacht/ 
 
16. Dezember – HYNE + JËDEYE
–> http://jazzkeller-hofheim.de/events/hyne-jedeye-steinwuestennacht/ "


(Quelle: Jazzkeller Hofheim)

 



Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to Twitter
Anmelden