ironchic youcantstandhereGanze vier Jahre mussten die Fans auf ein neues Album der New Yorker IRON CHIC warten. Dies ist leider auch der Tatsache geschuldet, dass mit Gitarrist Rob McAllister im Frühjahr 2016 ein Bandmitglied verstarb. Dieser Verlust hatte einen nicht unerheblichen Einfluss auf die Texte der Songs auf der bereits am 13.10. erschienenen neuen Scheibe „You Can’t Stay Here“.

thefright cantovWas liegt für eine Dark Rock Band näher, als ihr neues Album am Freitag den Dreizehnten zu veröffentlichen? Das müssen sich auch THE FRIGHT gedacht haben, die ihr neues Album „Canto V“ just am 13.10. auf den Markt brachten. Beim fünften Werk der Band aus dem thüringischen Hermsdorf handelt es sich um ein Konzeptalbum, bei dem man sich von der bereits 1321 veröffentlichten Divina Commedia („Göttliche Komödie“) des italienischen Dichters Dante Alighieri inspirieren ließ. Dessen bekanntestes Werk beeinflusste bereits das Wirken solch unterschiedlicher Gruppen wie MINAS MORGUL, SEPULTURA oder auch ICED EARTH.

NATHAN GRAY Echoes Cover2 klein

 

Desöfteren hat Boysetsfire Sänger Nathan Gray ein Soloprojekt angedacht, es wurde jedoch immer irgendwie etwas anderes, sei es THE CASTING OUT oder NATHAN GRAY COLLECTIVE. Dann gab es noch das Sideprojekt I AM HERESY mit seinem Sohn Simon Gray, welches im Jahr 2015 aufgelöst wurde.

Nun jedoch ist Nathan alleine mit seiner Gitarre unterwegs und bringt im Januar sein erstes Album “Feral Hymns” auf den Markt, die erste Single “Echoes” ist ab heute raus.

Weitere Informationen könnt ihr im Pressetext finden:

 "Intensiv, mitreißend, akustisch: Nathan Gray kündigt sein Solodebüt „Feral Hymns“ an!

cannibalcorpse redbeforeblackAls sich der Death Metal zu Anfang der Neunziger Jahre aus den Sümpfen Floridas erhob und die erste Welle von Bands über den Großen Teich zu uns schwappte, war ich sofort infiziert. Infolgedessen liefen die Debütalben von Bands wie MORBID ANGEL, OBITUARY und DEICIDE bei mir rauf und runter. Doch eine Gruppe hinterließ bei mir einen besonderen Eindruck. Nämlich die ursprünglich aus Buffalo stammenden CANNIBAL CORPSE. Besonders das Debüt „Eaten Back To Life“ war damals an Brutalität und Intensität kaum zu überbieten.

savagemessiah handsoffateDie Floskel „All killers, no fillers“ ist wohl so alt wie der Rock and Roll selbst, und meiner Meinung stark überstrapaziert. Noch dazu trifft sie in der Realität bei den wenigsten Alben tatsächlich zu. Ausnahmen bestätigen jedoch auch hier, wie in vielen Fällen, die Regel. Doch dazu gleich. Die bereits 2007 gegründeten Briten SAVAGE MESSIAH haben in den 10 Jahren ihres Bestehens, zählt man das am 27.10, erschienene „Hands Of Fate“ dazu, bisher vier Alben veröffentlicht. Diese waren allesamt alles andere als schlecht, der große Durchbruch blieb aber bis zum heutigen Tag aus. Mit dem aktuellen Album könnte sich das jetzt endgültig ändern.

robinbeck loveiscomingOne-Hit-Wonder gab es in der Musikgeschichte mehr als genug, entweder geschah dies durch Zufall oder weil man auf den schnellen Erfolg schielte. Es gab One-Hit-Wonder, von denen man danach nie mehr was hörte wie WHIGFIELD, es gab One-Hit-Wonder, die nur noch mit Skandalen auf sich aufmerksam machten wie Boy George, es gab One-Hit-Wonder, die künstlerisch relevant blieben wie MARILLION, es gab One-Hit-Wonder, die such später neu erfanden wie EUROPE, es gab One-Hit-Wonder, die weiter Alben veröffentlichen, von denen niemand etwas mitbekommt wie BECK. Mit dem selben Namen ist auch die Kanadierin ROBIN BECK ausgestattet, deren Coca-Cola-Werbejingle 1988 so erfolgreich war, dass er als Single veröffentlicht wurde und weltweit die Charts anführte. Sie teilt auch das selbe Schicksal, dass ihre Platten der letzten 25 Jahre untergingen, wie zuletzt „Underneath“. Doch zusammen mit Ehemann und HOUSE OF LORDS-Boss James Christian macht man unentwegt weiter und hofft mit „Love Is Coming“ auf bessere Zeiten.

cashnocredit tradingdollarsforsoulsZweibrücken. Eine Stadt, die gerne mal vom Rest von Deutschland ins Saarland befördert wird, tatsächlich aber noch in der Pfalz liegt und hervorragende Bands hervorbringt. Eine davon ist CASH! NO CREDIT, welche mit "Trading Dollars For Souls" nach 2015 ihr 2. Album auf den Markt bringt. "Trading Dollars For Souls" ist allerdings die erste Platte, die die Band in ihrer jetzigen Konstellation zusammen aufgenommen hat. Und die Konstellation ist gut – mit Aron Domann, das neueste Mitglied, am Gesang, Elia Schwebius an den Drums und die drei Gründungsmitglieder Elias Göbel (Leadgitarre/Backing Vocals), Andreas Gleich (Rhythmusgitarre/Backing Vocals) und Max Kreiner (Bass/Backing Vocals).

sticktoyourguns trueviewMit „True View“ veröffentlichten STICK TO YOUR GUNS bereits am 13.10. ihr inzwischen sechstes Studioalbum. Auf diesem beschreitet die Band aus Rancho Santa Margarita, im kalifornischen Orange County, bisher unbekannte Wege. Veröffentlichte man 2015 mit „Disobedient“ noch das sowohl musikalisch als auch in textlicher Hinsicht, bisher aggressivste Werk der Bandgeschichte, auf dem man dem gezielten Hass gegen etablierte Strukturen und die Verantwortlichen für die ungerechte Verteilung von Mitteln freien Lauf ließ, so legen STICK TO YOUR GUNS mit „True View“ nun ihr erstes Konzeptalbum vor.

swedenrocklogoSo langsam kommen alle großen Sommerfestivals mit den Bandbestätigungen für das nächste Jahr um die Ecke, da will auch das Sweden Rock Festival, welches alljährlich im südschwedischen Sölvesborg stattfindet, nicht zurück stehen. Zwar haben die Macher erst drei Acts bekannt gegeben, doch das dürfte reichen, im jeden Rockfan zu begeistern. Dabei weiß das Event schon alleine mit seinem Flair zu begeistern, sicher eines der schönsten Open Airs der Welt mit seiner Lage am Meer und seiner relaxten Stimmung. Niemand Geringeres als OZZY OSBOURNE und IRON MAIDEN werden  Headlinerslots übernehmen, womit zwei absolute Legenden von 06.-09. Juni dort gastieren. Als lokale Legende sind bislang noch HEAVY LOAD bestätigt, Schwedens wohl erste Metalband, die ihren ersten Auftritt seit 1985 feiert.

IM Poster GER 01Im Anschluss an die unglaublich erfolgreiche Tour von 2016/2017 zur Unterstützung ihres 16. Studioalbums "The Book Of Souls" steigt IRON MAIDEN 2018 wieder in den Tourbus für eine Reihe von Arena- und Festivalveranstaltungen in Europa im Rahmen der Legacy of the Beast World Tour, die am 26. Mai in Tallinn, Estland, eröffnet wird und am 10. August in der O2 Arena in London ausklingt. In Deutschland spielt IRON MAIDEN am 9. Juni 2018 in München auf dem Königsplatz als Headliner des Rockavaria Festivals, am 10. Juni 2018 in Hannover auf der Expo Plaza, am 13. Juni 2018 in Berlin auf der Waldbühne und am 30. Juni 2018 auf dem Open Air Messe-Gelände in Freiburg. Der vollständige Tourneeplan für Europa steht auf ironmaiden.com zur Verfügung und die Tour wird voraussichtlich 2019 fortgesetzt.

kingking exileandgraceNormalerweise sollte man ein Fazit nicht vorwegnehmen, denn wer schaut sich beispielsweise schon 90 Minuten lang ein Fußballspiel an, wenn man vorher bereits weiß, dass es 0:0 ausgehen wird? Hier liegt die Sache aber etwas anders, denn da kann man mit einigen Ausrufezeichen versehen, ganz klar und ganz eindeutig, sagen, wenn man in diesem Jahr ein Blues Album hört und kauft, dann sollte es „Exile & Grace“ sein!!!

cyhra letterstomyselfDass die beiden ehemaligen IN FLAMES Mitglieder Jesper Strömblad und Peter Iwers wieder in einer gemeinsamen Band spielen, darauf hat man jetzt nicht unbedingt gewartet, es dürfte aber in der Theorie einige freuen, denn das allseits beliebte Motto „früher war alles besser“ wird in Bezug auf IN FLAMES gerne verwendet. Zusammen mit dem ehemaligen AMARANTHE Sänger Jake E und dem Schlagzeug-Allrounder Alex Landenburg (ex-eine ganze Reihe von Bands) bilden Strömblad und Iwers nun die Band CYHRA, die dieser Tage ihr im Frühjahr eingespieltes Debütalbum „Letters To Myself“ veröffentlicht hat.

Unterkategorien


Neckbreaker präsentiert

Letzte Galerien

live 20151112 0323 lordvicar lordvicar live 20151112 0322 lordvicar lordvicar live 20151112 0321 lordvicar lordvicar live 20151112 0320 lordvicar lordvicar live 20151112 0319 lordvicar lordvicar live 20151112 0318 lordvicar lordvicar live 20151112 0317 lordvicar lordvicar live 20151112 0316 lordvicar lordvicar live 20151112 0315 lordvicar lordvicar live 20151112 0314 lordvicar lordvicar live 20151112 0313 lordvicar lordvicar live 20151112 0312 lordvicar lordvicar live 20151112 0311 lordvicar lordvicar live 20151112 0310 lordvicar lordvicar live 20151112 0309 lordvicar lordvicar live 20151112 0308 lordvicar lordvicar live 20151112 0307 lordvicar lordvicar live 20151112 0306 lordvicar lordvicar live 20151112 0305 lordvicar lordvicar live 20151112 0304 lordvicar lordvicar live 20151112 0303 lordvicar lordvicar live 20151112 0302 lordvicar lordvicar live 20151112 0301 lordvicar lordvicar live 20151112 0233 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0232 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0231 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0230 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0229 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0228 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0227 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0226 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0225 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0224 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0223 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0222 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0221 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0220 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0219 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0218 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0217 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0216 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0215 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0214 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0213 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0212 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0211 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0210 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0209 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0208 rageofsamedi rageofsamedi live 20151112 0207 rageofsamedi rageofsamedi

Neckbreaker auf Facebook

nb recruiting 2015

nb forum 2015

nb gallery 2015